Kinderapotheke
 


Unsere Merkliste

 

Ihre Kinderapotheke sollte enthalten:

 

 

Verbandstoffe

  • sterile Kompressen
  • Mullbinden/elastische Binden
  • Heftpflaster, Verbandklammern, Sicherheitsnadeln
  • Wundschnellverband
  • Verbandpäckchen

Arzneimittel für Säuglinge

  • Medikamente gegen Zahnungsbeschwerden
  • Creme/Salben gegen entzündete Haut im Windelbereich
  • gegen Fieber: Zäpfchen oder Saft in altergerechter Dosierung
  • Kochsalz Nasentropfen
  • Für Säuglinge geeigneter Erkältungsbalsam

Arzneimittel für Kinder allgemein:

  • abschwellendes (Klein) Kinder - Nasenspray
  • Mittel gegen Schmerzen
  • Elektrolyt - Lösung bei Durchfall
  • Hustenlöser
  • pflanzlicher Hustensaft
  • Wund- & Heilsalbe für kleinere Verletzungen
  • Mittel gegen Insektenstiche
  • Desinfektonsmittel

Sonstiges

  • Fieberthermometer
  • Kühlkompressen
  • Wärmeflasche
  • Schere/Pinzette

 

Beachten Sie bitte die 10 goldenen Regeln:

 

  1. Bewahren Sie Ihre Hausapotheke an einem kühlen, vor Licht & Feuchtigkeit geschützten Ort auf.
  2. Halten Sie alle Medikamente außerhab der Reichweite von Kindern.
  3. Überprüfen Sie ihre Hausapotheke mehrmals im Jahr.
  4. Beseitigen Sie dabei alle alten Flaschen, Tuben & Schachteln.
  5. Beachten Sie Aufbewahrungsvorschriften & Haltbarkeitshinweise des Herstellers oder ihres Apothekers.
  6. Befolgen Sie die Einnahmevorschrift genau.
  7. Nehmen Sie kein Arzneimittel, das jemand anderen verschrieben wurde.
  8. Nehmen Sie Medikamente niemals im Dunkeln ein.
  9. Kleben Sie Telefonnummer & Adresse Ihres Hausarztes, Ihrer Apotheke & dexs Deutschen Roten Kreuzes auf die Innenseite ihrer Hausapotheke.
  10. In allen Fragen der Anwendung, Aufbewahrung & Überprüfung auf Verwendbarkeit & der eventuellen Beseitigung von Medikamenten berät Sie ihr Apotheker.

 

 

 

 

News

Was tun bei Reisedurchfall?
Was tun bei Reisedurchfall?

Ursachen abklären und behandeln

Etwa jeden dritten Fernreisenden erwischt es früher oder später: Reisedurchfall. Was Sie über die unangenehme Erkrankung wissen müssen.   mehr

O-Beine durch Leistungs-Kicken
O-Beine durch Leistungs-Kicken

Je intensiver, desto riskanter

Macht Fußballspielen O-Beine? Beim Anblick der vielen krummbeinigen Spieler, die sich in Bundesliga oder Champions League so auf dem Rasen tummeln, könnte man das durchaus glauben. Ob es wirklich stimmt, haben jetzt Sportmediziner in einer neuen Studie untersucht.   mehr

Wandern für Körper und Geist
Wandern für Körper und Geist

Trendsport auch für Ältere

Wandern ist Trend: Fast jeder Zweite begibt sich hierzulande regelmäßig in die „Wildnis“. Gerade für ältere Menschen ist Wandern die perfekte Freizeitaktivität. Was sie vor der Wandertour wissen müssen.   mehr

Die richtige Sonnenbrille
Die richtige Sonnenbrille

Schutz oder nur Modeaccessoire?

Mit Sommerbeginn suchen viele nach einer modischen Sonnenbrille für das perfekte Outfit. Doch eine gute Sonnenbrille ist weit mehr als nur ein Modeaccessoire: Sie schützt die Augen und vermindert das Risiko für bestimmte Augenerkrankungen.   mehr

Mikroplastik in der Nahrung
Mikroplastik in der Nahrung

Soviele Partikel landen im Körper

Plastikfasten ist in. Der Verzicht auf unnötige Verpackung verhindert aber nicht nur wachsende Müllberge, sondern könnte auch gut für die Gesundheit sein. Denn wie eine Studie aus Kanada jetzt zeigt, gelangen jährlich bis zu 52 000 kleinste Plastikpartikel über die Nahrung in den Körper.   mehr

Alle Neuigkeiten anzeigen

Beratungsclips

Antibiotikumsaft mit Löffel

Antibiotikumsaft mit Löffel

Dieses Video zeigt Ihnen kurz und verständlich, wie Sie einen Antibiotikumsaft mit einem Dosierlöffel richtig einnehmen. Der Clip ist mit Untertiteln in Russisch, Türkisch, Arabisch, Englisch und Deutsch verfügbar.

Wir bieten Ihnen viele unterschiedliche Beratungsclips zu erklärungsbedürftigen Medikamenten an. Klicken Sie einmal rein!

Kranz-Apotheke
Inhaber Claus Rathje
Telefon 08641/83 85
E-Mail info@kranz-apotheke.de